Windparküberwachungen

Wir analysieren anhand erster Betriebsdaten das Betriebsverhalten Ihres Windparks. Das von AL-PRO entwickelte, hocheffiziente Analyseverfahren erfasst mögliche Ertragsdefizite aufgrund mangelnder technischer Verfügbarkeit oder aufgrund von Anlagentechnik ebenso wie kurzzeitige Schwankungen des Windangebots.

Wir ermitteln für Ihren Windpark Überschreitungswahrscheinlichkeiten (z.B. P50, P75, P90) für verschiedene Betriebszeiträume. Zur Analyse der Volatilität des Windangebots verwenden wir herkömmliche Datenbasen wie Windindizes ebenso wie weltweite meteorologische Daten aus verschiedenen Quellen.

Aufgrund des Einsatzes modernster mathematischer und statistischer Analyseverfahren sind wir bereits nach wenigen Betriebsmonaten in der Lage, belastbare Aussagen über das Betriebsverhalten Ihres Windparks zu machen. Hierbei kommen sowohl Methoden der klassischen Statistik, als auch meteorologische Ansätze und neuronale Netze zum Einsatz.

Grafiken zum Vergrößern bitte klicken!